Kompetenzzentrum Versicherungswissenschaften
Kompetenzzentrum Versicherungswissenschaften
Kompetenzzentrum Versicherungswissenschaften
Kompetenzzentrum Versicherungswissenschaften
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Willkommmen auf den Seiten des Kompetenzzentrum Versicherungswissenschaften GmbH

Auf Initiative der niedersächsischen Landesregierung haben im Jahre 2002 drei Hochschulen,

  • Georg-August-Universität Göttingen,
  • Medizinische Hochschule Hannover und
  • Leibniz Universität Hannover,

dieses gemeinsame Kompetenzzentrum für Versicherungswissenschaften gegründet. Dessen Ziel ist neben der Verbindung und Konzentration der Wissenschaftsbereiche Versicherungsökonomie, Versicherungsmathematik, Versicherungsrecht und Versicherungsmedizin auch die Stärkung des Finanzplatzes Niedersachsen und der Branchenkompetenz, obgleich das Kompetenzzentrum regional nicht auf Niedersachsen beschränkt ist. Das Konzept und der Auftrag des Kompetenzzentrums bestehen darin, als eine Art "Dachorganisation" und Klammer die vier Teilbereiche der Versicherungswissenschaft sowie die Forschungsvorhaben im Großraum Hannover/Göttingen zu bündeln. Es möchte darüber hinaus seine Aufgaben im Diskurs mit Wissenschaft und Praxis führen und für beide Ansprech- und Kooperationspartner sein.